HeuteHeute50
GesternGestern141
Diese WocheDiese Woche50
Dieser MonatDieser Monat2605
GesamtGesamt282891
54.161.77.30
US
UNITED STATES
US

Sieg gegen Gencler!

Gencler Birligi e.V Fussballclub - VfR Nilkheim 1:2

Am Sonntag mussten wir kurzfristig wieder auf Max verzichten. Dafür konnte Alex spielen und wir konnten wieder auf Stefan zurückgreifen. Zwei wichtige Personalien ( Nilkheimer Urgesteine) sind wieder zurück und unterstützen unsere junge Truppe in der schwierigen Situation. Es entwickelte sich auf dem schwer bespielbaren Platz ein ordentliches KK Spiel. Wir zogen uns zurück und ließen die Gastgeber kommen, wir wollten so endlich die Defensive stärken. In den ersten 20 min hatten die Gastgeber zwei Abschlüsse, die am Tor vorbei gingen. Wir standen hinten gut und probierten immer wieder nach vorne zu spielen. In der 36 min waren wir nicht aufmerksam genug und ein Gencler Spieler konnte ungehindert aus 20 Metern abziehen, sein Schuss ging unhaltbar für Luca ins Tor. Jetzt waren wir gefordert und mussten mehr nach vorne machen. Im Gegenzug spielte sich Sitti super über die linke Seite bis zur Grundlinie durch, spielte den Ball zurück und Stefan hatte zwei mal die Möglichkeit zum Ausgleich. Der Gegner konnte den Ball zwei mal glücklich klären. Die nachfolgende Ecke bracht uns aber den Ausgleich. Eine zu kurze Abwehr verwertete Alex mit einem Schlenzer unhaltbar zum 1 – 1! In der zweiten HZ waren wir in den ersten 20 min die aktivere Mannschaft, vor allem unsere Defensive stand gut und die Jungs in der Offensive bekamen immer mehr Oberwasser. Wir hatten einige gute Möglichkeiten um in Führung zu gehen aber auch die Gastgeber wollten den Dreier für sich holen. So blieb es bis zur 79 min spannend. In der 79 min bekamen wir an der Strafraumgrenze einen Freistoß zugesprochen. Waldi legte sich den Ball hin und schlenzte diesen unhaltbar in die Lange Ecke zur dann auch verdienten Führung. Auch für ihn war dieser Treffer wichtig, nachdem er uns in der ersten 9 Spielen verletzungsbedingt fehlte. Hoffentlich war das auch für ihn der Startpunkt zum Endspurt in diesem Jahr. Jetzt ergaben sich viele sehr gute Konter Chancen für uns, leider wurden diese leichtfertig vergeben und so mussten wir uns dann über die Zeit zittern! Nach 93 min war dann der Sieg eingetütet und die wichtigen 3 Punkte eingefahren. In den letzten 4 Spielen konnten wir eine kleine Serie starten, das war in unserer Situation auch sehr wichtig, um uns vom Tabellenende absetzen zu können. Die gute Trainingsarbeit wird jetzt endlich belohnt, durch positive Ergebnisse in den Punktspielen. Wir müssen jetzt dran bleiben und in den nächsten Spielen ordentlich punkten, um den Anschluss an das Mittelfeld zu erreichen und beruhigt in die Winterpause zu gehen! Am Sonntag steht das nächste „wichtige“ Spiel gegen TSV Mainaschaff Fußball auf dem Programm und da gilt es noch was gut zu machen! Wir sind alle sehr motiviert und zuversichtlich, nach den guten Ergebnissen der letzten Wochen, den nächsten Dreier einfahren zu können. In diesem Sinne….nur der VfR Nilkheim!

Aufstellung: Luca Tuccella, Lucas Fürst, Lukas Rohrmeier, Marcel Lang, Alex Gebli, Stefan Kempf, Waldi Wiesner, Lars Berberich, Manuel Sittinger, Miglo Hein, Stani Lutenko Ersatzbank: Ahmet Doganyigit, Dennis Bonet Juesas, Gö Ki, Felix Karpf, Joachim Hammer

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden
Laden...