HeuteHeute38
GesternGestern141
Diese WocheDiese Woche38
Dieser MonatDieser Monat2593
GesamtGesamt282879
54.161.77.30
US
UNITED STATES
US

Bittere 2:3 Last-Minute Niederlage in Stockstadt II!!

Wir wollten im letzten Saisonspiel vor der Winterpause unseren guten Lauf in Stockstadt fortsetzen. Wir waren personell zwar etwas angeschlagen, hatten aber immer noch eine schlagkräftige Truppe stehen. Wir gingen bereits früh in Führung. Ein langer Ball in die Spitze wurde von Daniel Burian gut verarbeitet. Buri konnte nur noch durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden. Den Elfer verwandelte Buri souverän nach 6 Minuten zum 1:0 Führungstreffer für uns. Wir hatten danach gleich noch eine Riesenchance. Oki spielte einen super Ball in die Nahtstelle auf Buri. Doch leider konnte Buri den Ball nicht am heraustürmenden Torhüter vorbei spitzeln, sondern er schoss ihn an. Hätten wir hier das 2:0 gemacht, wäre es schwierig für Stockstadt gewesen wieder ins Spiel zu kommen. Stockstadt hatte aus dem Spiel heraus in der 1.HZ keine einzige nennenswerte Torchance. Gefährlich wurde der Gastgeber immer nur dann, wenn es Freistoß gab. Wir machten zu viele unnötige Foulspiele und machten so den Gegner stark. Hier müssen wir einfach noch cleverer werden. In der 32. Minute kamen die Stockstädter durch einen Standard zum 1:1 Ausgleich. Nach einem unnötigen Foulspiel (wir hatten Überzahl) gab es Freistoß für den Gastgeber. Der vom Gästestürmer getretene Freistoß wäre vermutlich an der Eckfahne gelandet, doch leider fälschte ein Abwehrspieler den Schuss ab und landete so in unserem Tor. In der 38. Minute dann die schönste Aktion im ganzen Spiel. Alex Trupp nahm einen auf außen gespielten Ball sehr gut mit. Alex tanzte zwei Gegenspieler auf kurzem Raum aus und spielte überlegt den Ball in die Mitte, wo Daniel Person den Ball aus 3 Metern ins Tor hämmerte. Mit diesem knappen 2:1 Vorsprung ging es in die Halbzeitpause. Wir kamen sehr zögerlich und unsortiert aus der Kabine. So mussten wir in der 53.Minute den 2:2 Ausgleichs-Treffer hinnehmen, nachdem die komplette Defensive nur zuschaute und den Gästestürmer völlig freistehend nach einer Flanke einschieben ließ. Wir nahmen danach das Spiel in die Hand ohne uns dabei hochkarätige Torchancen erarbeiten zu können. In der 70. Minute kam dann der Knackpunkt des Spiels. Daniel Person wurde innerhalb von 10 Sekunden 2 x elfmeterreif im Strafraum gefoult, doch leider entschied der Schiri nicht auf Elfmeter. Stockstadt kam zwischen der 70. und 90 Minuten kaum noch über die Mittellinie. Man hatte das Gefühl, dass der Akku der Gastgeber komplett leer ist. Leider konnten wir daraus kein Kapital schlagen, da wir viel zu pomadig und ohne den nötigen Biss spielten. Nach vorne wurden die Bälle viel zu ungenau und halbherzig gespielt. Und so kam es, wie es kommen musste. Nach einem völlig unnötigen Handspiel von uns an der Mittellinie, bekamen die Stockstädter einen Freistoß in der 90.Minute. Der scharf getretene Freistoß segelte in unseren Strafraum, die Abwehr schaute wieder nur zu und zu allem Überfluss klebte unser Torhüter auf der Torlinie, so dass ein Stockstädter völlig unbedrängt aus 2 Metern zum 2:3 vollenden konnte. Somit mussten wir im letzten Spiel vor der Pause eine unglückliche Niederlage einstecken. So ist aber Fußball. Es gewinnt nicht immer die bessere und aktivere Mannschaft, sondern manchmal eben auch die glücklichere Mannschaft! FAZIT: Leider zeigten zu viele Spieler in diesem Spiel nicht ihre Normalform. Wir konnten nur in wenigen guten Szenen unser gewohntes Spiel aufziehen. Wir erspielten uns zu wenige klare Torchancen. Wir waren sehr oft zu unkonzentriert in den Abspielen und hinten standen wir nicht kompakt genug. Vielleicht kam diese Niederlage zum richtigen Zeitpunkt und wir sollten alle gewarnt sein, dass es nicht mit halber Kraft geht. Wir sollten uns durch diese Niederlage aber auf keinen Fall verunsichern und entmutigen lassen. Diese Niederlage ist kein Beinbruch, denn wir liegen gerade mal 3 Punkte hinter dem Tabellenführer und haben noch 2 Punkte Vorsprung auf den Tabellen-Dritten. Jetzt gehen wir erst mal in die Winterpause. Und danach greifen wir gemeinsam voll an! .

Abteilungsversammlung Fußball 2016

Am Dienstag dem 22.11.2016 findet um 19:30Uhr eine Abteilungsversammlung der Fußballer statt.

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden
Laden...